Monat: Februar 2022

04.02.2022

Tischtennis-Jugend im SCI – 2021

Jahresrückblick 2021

Die Jugendabteilung der Sparte Tischtennis des SC Itzehoe hat sich in den letzten Monaten sehr gut entwickelt. Wir, die Jugend-Übungsleiter Alexander Rossol und Malte Schildt durften in diesem Jahr viele neue Teilnehmer begrüßen, die unser Trainingsangebot regelmäßig wahrnehmen.
Weiterlesen „Tischtennis-Jugend im SCI – 2021“

04.02.2022

Wir blicken zurück . . .

. . . ins Jahr 2019

Am 07.03.2019 gewann die 2. Herrenmannschaft den Kreispokal

. . . ins Jahr 2018 / 2019

Die 1. Herren spielt in der Verbandsliga mit
Jörg Hubrich, Nikolaj Ilsoe Jensen, Peer-Olaf Reich, 
Dennis Oestreich, Lasse Rotzoll, Lukas Ruß

Die 1. Damen spielt in der 1.Bezirksliga  mit
Kathrin Eckmann, Heidrun Graw, Katharina Kapell, Hilke Koch,
Sarah Barrett, Inken Halmschlag, Svenja Eggers und Merve Thode

Die 2. Herren spielt in der 2. Bezirksliga Süd  mit
Marc Bassan, Ulli Kapell, Stefan Anders, Sven Dördelmann

Die 3. Herren spielt in der Kreisliga  mit . . .
Die 4. und 5. Herren spielen in der 1. Kreisklasse  mit . . .
Die 6. Herren spielt in der 3. Kreisklasse  mit . . .
Die 7. Herren spielt in der 4. Kreisklasse  mit . . .

. . . ins Jahr 2017 / 2018

Die 1. Herren spielt wieder in der Verbandsliga und belegt den 5. Platz mit
Jörg Hubrich, Christian Herrendörfer, Nikolaj Ilsoe Jensen, 
Tobias Wesner, Peer-Olaf Reich, Flemming Schneider

Die 1. Damen spielt in der 1.Bezirksliga und belegt den 6. Platz mit
Heidrun Graw, Kathrin Eckmann, Teresa John, Katharina Kapell, Sarah Barrett,
Hilke Koch, Christina Mages, Inken Halmschlag und Svenja Eggers

Die 2. Herren spielt wieder in der 2. Bezirksliga Süd und wurde Dritter mit
Lasse Rotzoll, Lukas Ruß, Marc Bassan, Ulli Kapell, Stefan Anders

Jörg Hubrich und Per-Olaf Reich belegten den 2. Platz bei den Landesmeisterschaften
der Senioren im Herren-Doppel
         

. . . ins Jahr 2016 / 2017

Die 1. Herren spielt in der Verbandsoberliga und wird Zehnter mit
Jörg Hubrich, Tobias Wesner, Nikolaj Ilsoe Jensen, 
Christian Herrendörfer, Peer-Olaf Reich, Flemming Schneider

Die 2. Herren belegt in der 1.Bezirksliga den 11. Platz mit
Lukas Ruß, Lasse Rotzoll, Ulli Kapell, Marc Bassan,
Stefan Anders, Dirk Hahnkamm

. . . ins Jahr 2015 / 2016

Die 1. Herren spielt in der Verbandsliga und wird Dritter mit
Tobias Wesner, Jörg Hubrich, Nikolaj Ilsoe Jensen, Christian Herrendörfer,
Kim Jensen, Peer-Olaf Reich, Bjarne Sahlmann

Die 2. Herren spielt in der 1. Bezirksliga Nord – 10. Platz mit
Lasse Rotzoll, Lukas Ruß, Ulli Kapell, Stefan Anders,
Dirk Hahnkamm, Marc Bassan und Sebastian Sominka

. . . ins Jahr 2014 / 2015

Die 1. Herren spielt in der Verbandsliga
Jörg Hubrich, Kim Jensen, Nikolaj Ilsoe Jensen,  Mogens E. Olesen, Dennis Oestreich,
Christian Herrendörfer, Peer-Olaf Reich und Bjarne Sahlmann

Die 2. Herren spielt in der 2. Bezirksliga Nord mit
Lukas Ruß, Lasse Rotzoll, Ulli Kapell, Dirk Hahnkamm und Marc Bassan

Die 3. Herren spielt in der Kreisliga mit
Thomas Steffen, Sebastian Sominka, Jannis Stührk, Karl-Heinz Hennig,
Ralf Strohbecke und Patrik Hartmann    

. . . ins Jahr 2013 / 2014

Die 1. Herren spielt in der Verbandsliga und belegte den 5. Platz mit
Jörg Hubrich, Nikolaj Ilsoe Jensen, Mogens E. Olesen, Dennis Oestreich,
Christian Herrendörfer, Peer-Olaf Reich und Ulrich Kapell

Die 2. Herren spielt in der 2. Bezirksliga Nord und wird Zweiter

Jörg Hubrich wurde bei den Landesmeisterschaften im Einzel Dritter und Zweiter im Mixed

Jörg Hubrich und Peer-Olaf Reich wurden Landesmeister im Doppel

. . . ins Jahr 2012 / 2013

Die 1. Herren spielt in der Landesliga Süd und errang die Vizemeisterschaft
und damit den direkten Aufstieg in die Verbandsliga
Jörg Hubrich, Mogens E. Olesen, Nikolaj Ilsoe Jensen, Bjarne Schneider,
Peer-Olaf Reich, Dennis Oestreich, Ulli Kapell

 Die 2. Herren spielt in der 1. Kreisliga und wird Meister mit 40 : 0 Punkten
 mit Dirk Ahrens, Stefan Anders, Luca Boddien, Fleming Schneider

. . . ins Jahr 2011 / 2012

Die 1. Herren spielt in der 1. Bezirksliga,
wurde souverän Meister und schaffte damit den Aufstieg in die Landesliga Süd mit
Jörg Hubrich, Peer-Olaf Reich, Dennis Oestreich, Ulli Kapell, Dirk Ahrens, Stefan Anders

. . . ins Jahr 2010 / 2011

Fusion der beiden Vereine Gut Heil Itzehoe und MTV 58 Itzehoe zum 01.01.2011    

ab September 2010 startet die neu aufgestellte T.T.-Sparte als SC Itzehoe mit 13 Herren- und 7 Jugendmannschaften

Die 1. Herren spielt in der 1. Bezirksliga – 3. Platz   mit                                       SC Itzehoe
Dennis Oestreich, Frank und Andreas Hinz, Ulli Kapell, Dirk Ahrens,
Stefan Anders, Sebastian Sominka

 Das Aufstiegsspiel in die Landesliga Süd wurde gegen den starken
 VfL Oldesloe mit 3 : 9 verloren

Nachfolgende Informationen wurden von unseren Tischtennisfreunden Jens-Uwe Jensen und Artur Walter gesammelt und zur Verfügung gestellt.
Danke sagt Horst Seibert

. . . ins Jahr 2009 / 2010

Die 1. Herren  spielt in der 2. Bezirksliga Nord – 2. Platz – – – – – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe
und schaffte im Aufstiegsspiel gegen TuS Appen den Aufstieg
               Ulli Kapell, Stefan Siemssen, Stefan Anders, Dirk Hahnkamm,
               Dirk Ahrens, Patrick Buck und Sebastian Sominka

. . . ins Jahr 2008 / 2009

Siegurd Renz-Kiefel belegte bei den Kreismeisterschaften den 2. Platz – – – – MTV Itzehoe

. . . ins Jahr 2007 / 2008

Die 1. Herren spielt in der Kreisliga – 6. Platz   – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV Itzehoe

Die 2. Herren spielt in der Kreisliga – 7. Platz – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV Itzehoe

. . . ins Jahr 2006 / 2007

Die 1. Herren spielt in der 2. Bezirksliga Nord mit – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV Itzehoe
               Jörg Vock, Christian Benthien, Christian Paulsen,
               Rainer Böthern, Stefan Albrecht, Torben Engelbrecht

Die 2. Herren spielt in der Kreisliga – 5. Platz – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV Itzehoe
               Ralph Stepath, Gerd Mikoleit, Horst Zapfe, Siegurd Renz-Kiefel

Die 3. Herren spielt in der 1. Kreisklasse  und steigt  ab – – – – – – – – – – – – – – MTV Itzehoe
               Hans Poggensee, Artur Walter, Ralf Kaiser, Georg Ulrich

Die 4. Herren spielt in der 4. Kreisklasse und wurde Meister – – – – – – – – – – – MTV Itzehoe
               Werner Jansen, Patrick Hartmann, Hans Lehmann, Michael Kienow

. . . ins Jahr 2005 / 2006

1.Damen Oberliga – nach fünf Spielen mit erheblichen – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Aufstellungsproblemen vom Punktspielbetrieb zurückgezogen.
Regina Kasprzak, Madeleine Burde, Yvonne Brinke, Hanna Regenbogen,
Andrea Rehder, Catrin Hübner, Jutta Sadowski

Madeleine Burde /Arne Bublitz (Brunsbüttel) Landesmeister im Mixed – – –  MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 2004 / 2005

  1. Damen Oberliga – 4.Platz durch Regina Kasprzak, Yvonne Brinke, – – – – – – MTV 58 Itzehoe
    Hanna Regenbogen, Jutta Sadowski, Madeleine Burde,
    Catrin Hübner, Andrea Rehder

    Madeleine Burde wird Landesmeisterin im Damendoppel – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
                   mit Kohlmorgen (FT Preetz)

. . . ins Jahr 2003 / 2004

1.Damen Oberliga – 5.Platz durch Yvonne Brinke, Hanna Regenbogen, – – – – – MTV 58 Itzehoe
Andrea Rehder, Jutta Sadowski, Catrin Hübner, Christiane Mersiowsky

. . . ins Jahr 2002 / 2003

  1. Damen Oberliga – 8.Platz durch – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
    Christiane Mersiowsky, Yvonne Brinke, Catrin Hübner,
    Hanna Regenbogen, Andrea Rehder, Jutta Sadowski

. . . ins Jahr 2001 / 2002

  1. Damen Oberliga – 4.Platz durch – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
    Catrin Hübner, Jutta Sadowski, Hanna Regenbogen, Christiane Mersiowsky, Andrea Rehder,

. . . ins Jahr 2000 / 2001

  1. Damen Oberliga – 6.Platz durch – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
    Christiane Mersiowsky, Catrin Hübner, Hanna Regenbogen,
    Andrea Rehder, Jutta Sadowski

Einführung des „großen“ 40 mm Balles zum 01.10.2000
              

Abschied von der „21“

. . . ins Jahr 2000

Die 1.Damenmannschaft hat sich 3 Spieltage vor – – – – – – – – – – – – – – – Gut Heil
Saisonschluss aus der Bezirksliga zurückgezogen

. . . ins Jahr 1999 / 2000

Die 1. Damen Oberliga – 6.Platz durch – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
 Christiane Mersiowsky, Hanna Regenbogen, Catrin Hübner, Jutta Sadowski

Die 1. Herren belegt in der 1. Bezirksliga den 3. Platz – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV Itzehoe

. . . ins Jahr 1998 / 99

  1. Damen Oberliga – 4.Platz durch Monika Meyer-Block, – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
    Hanna Regenbogen, Catrin Suhr, Jutta Sadowski, Andrea Rehder

. . . ins Jahr 1997 / 98

1. Damen Oberliga – 5.Platz durch Monika Meyer-Block, – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Hanna Regenbogen, Catrin Suhr, Andrea Rehder, Nicole Dietz

. . . ins Jahr 1997

Die 1.Herrenmannschaft hat sich aufgelöst – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Gut Heil
und zieht aus der 1. Bezirksliga zurück              

 Die 1.Herrenmannschaft existiert nicht mehr – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58


. . . ins Jahr 1996 / 97

1.Damen Oberliga – 5.Platz durch Monika Meyer-Block, – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Hanna Regenbogen, Catrin Suhr, Andrea Rehder, Nicole Dietz,
Nicole Schmidt, Imke Buhmann

Die 1.Herren spielt in Regionalliga mit  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Cheng En, Alexander Oltmann, Andreas Clausen, Frode-Hendrik Schwarzmeyer,
Lutz Gericke, Bernd Ackerknecht, Jörg Hubrich, Rolf Kulartz

Die 1. Damen spielt in der Landesliga Süd – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe


Andreas Clausen wird Landesmeister im Herreneinzel und – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Landes-Ranglistenerster

. . . ins Jahr 1995 / 96

Die 1.Herren spielt in der Oberliga – Aufstieg in die Regionalliga – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Dai Shu Yuan, Andreas Clausen, Bernd Ackerknecht,
Lutz Gericke, Jörg Hubrich, Rolf Kulartz)

1.Damen Regionalliga – 10.Platz mit Monika Meyer-Block, – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Catrin Suhr, Hanna Gehrt, Andrea Rehder, Imke Buhmann, Nicole Dietz

. . . ins Jahr 1994 / 95

1.Damen Oberliga – Meister und Aufsteiger in die Regionalliga – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               mit Monika Meyer-Block, Lydia Schwiontek, Catrin Suhr,
               Hanna Gehrt, Imke Buhmann

Die 1.Herren  – Abstieg in die Oberliga – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
mit Xiao Wei, Johannes Horst, Jörg Hubrich, Karl Edney, Jan Hanßen

2. Herren – Abstieg aus der Landesliga Süd – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
3.Herren – Abstieg aus der 1.Bezirksliga – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
4.Herren – Abstieg aus der Bezirksliga Nord – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1993 / 94

Die  1. Damen Oberliga – 3.Platz mit Monika Meyer-Block, – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Catrin Suhr, Hanna Gehrt, Lydia Schwiontek, Imke Buhmann
              
Die 1.Herren Regionalliga – 3.Platz mit Dai Shu Yuan, – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
 Andreas Clausen, Mogens Oleson, Dr. Joachim Schrautzer,
 Johannes Horst, Sven Scheuermann, Jörg Hubrich

2. Herren Verbandsliga – 8. Platz – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Jörg Hubrich Landesmeister im Mixed mit Carola Nagel Flensburg – – – – – –  MTV 58 Itzehoe


. . . ins Jahr 1992 / 93

Die 1.Herren Regionalliga – 3.Platz mit Dai Shu Yuan, – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Andreas Becker, Dr. Joachim Schrautzer, Andreas Clausen,
Ulf Schmidt, Jörg Hubrich

1.Damen Regionalliga  – 3.Platz mit Monika Meyer-Block, – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Catrin Suhr, Hanna Gehrt, Kerstin Behrens, Imke Buhmann, Beatrix Meyn
– – – – – – – – – Rückzug aus der Regionalliga – – – – – – – –

2. Herren Verbandsliga – 8.Platz durch Mogens Oleson, – – – – – – – – – – – – – – -MTV 58 Itzehoe
Lutz Gericke, Norbert Oehlers, Jan Reher, Rolf Kulartz,
               Peer-Olaf Reich

3.Herren – Aufstieg in die Landesliga mit Per-Olaf Reich, – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Sören Bruhn, Olaf Breiholz, Gunnar Sapieha-Engling, Andree Schneidereit,
Christian Benthien, Julian Wartenberg

Andreas Becker Landesmeister im Herrendoppel mit – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               Jens Heuck Friedrichsort
Andreas Clausen Landes-Juniorenmeister im Doppel mit – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               Ondre Kunz Friedrichsort
Andreas Clausen Landesmeister im Mixed mit S.Wetzel Kiel – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Andreas Clausen Norddeutsche Meister im Junioren-Mixed mit S.Wetzel Kiel – MTV 58 Itzehoe
                           
Cathrin Suhr Landesmeisterin im Junioren-Doppel mit  – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               Yvonne Rühlow Sparrieshoop

. . . ins Jahr 1991 / 92

Die 1.Herren Regionalliga – 2.Platz mit Dai Shu Yuan,  – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Andreas Becker, Ulf Schmidt, Andreas Clausen,
Dr. Joachim Schrautzer,  Jörg Hubrich, Bernd Breiholz

1. Damen Verbandsliga – Meister und Aufstieg in die Oberliga Nordost – – – MTV 58 Itzehoe
 mit Monika Meyer-Block, Catrin Suhr, Hanna Gehrt, Beatrix Meyn,
Imke Buhmann, Janina Schildt

Die 2. Herren Verbandsliga – 2.Platz durch Mogens Oleson, – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Carsten Walter, Bernd Breiholz, Norbert Oehlers, Rolf Kulartz,
Jan Reher, Frank Steinmeyer, Olaf Breiholz

Andreas Becker Landesmeister im Herrendoppel mit – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Jens Heuck Friedrichsort
Andreas Clausen Landesmeister der Junioren im Einzel – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Andreas Clausen Landesmeister im Doppel mit Marco Grage Preetz – – – – MTV 58 Itzehoe
Andreas Clausen Landesmeister im Mixed mit S.Wetzel Kiel – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Andreas Clausen Norddeutsche Meister im Mixed mit S.Wetzel Kiel – – – – – MTV 58 Itzehoe

Ilka Humfeldt Landesmeisterin im Mädchen-Doppel mit – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Nicole Kunstein  Kiel

. . . ins Jahr 1990 / 91

Die 1.Herren 2.Bundesliga – 9.Platz mit Dai Shu Yuan, – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Andreas Becker, Michael Teske, Dr. Joachim Schrautzer,
Ulf Schmidt, Arne Rückmann, Andreas Clausen, Bernd Breiholz

1.Damen Verbandsliga – 3.Platz mit Monika Meyer-Block,  – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Janina Schildt, Beatrix Meyn, Catrin Suhr, Hanna Gehrt

 Die 4. Herrenmannschaft Aufstieg in die 1.Bezirksliga mit – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
 Marc Hermann, Dirk Köster, Andreas Schneidereit,
 Sven Schneidereit, Marc Lindemann,  Nils Reichhelm, Sven Andresen

Andreas Clausen Norddeutscher Juniorenmeister im Mixed mit  – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               Sabine Wetzel Kiel
Dr. Joachim Schrautzer / Michael Teske Landesmeister im Herren-Doppel – MTV 58 Itzehoe
 
Andreas Clausen Junioren-Einzel-Landesmeister – – – – – – – – – – – – – – – –   MTV 58 Itzehoe
Andreas Clausen / Arne Rückmann Junioren Landesmeister im Doppel – – MTV 58 Itzehoe
Andreas Clausen / Sabine Wetzel Kiel Junioren-Mixed-Landesmeister – – – – MTV 58 Itzehoe

Arne Rückmann Junioren-Landesranglisten-Sieger – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Deutsche Meisterschaften der Senioren in Itzehoe mit 2 Hallen „übereinander“ – – TTVSH
   


. . . ins Jahr 1989 / 90

Die 1.Herren Meister der Regionalliga und Aufstieg in die 2.Bundesliga – – – – – MTV 58 Itzehoe
Hans-Peter Häger, Andreas Becker, Michael Teske, Dr. Joachim Schrautzer,
Ulf Schmidt, Bernd Breiholz, Carsten Walter

Die 2.Herren Meister der Landesliga Süd und Aufstieg in die – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Verbandsliga mit Carsten Walter, Andreas Clausen,
Norbert Oehlers, Jan Reher, Jörg Hubrich, Rolf Kulartz, Frank Steinmeyer

1.Damen Meister der Verbandsliga und Aufstieg in die Oberliga – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Catrin Suhr, Andrea Walter, Imke Buhmann,
Lydia Schwiontek, Tanja Danielowski

Die 1.Jungenmannschaft wurde Landes-Mannschaftsmeister, – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
       2.Platz Norddeutsche und 6.Platz Bundes-Mannschaftsmeisterschaften
       mit Per-Olaf Reich, Nils Reichhelm, Marc Lindemann, Julia Wartenberg

Hanna Gehrt / Nicole Tappendorf Landesmeister im Mädchendoppel – – – – – – MTV 58 Itzehoe


1989      Die 1. Herren spielt in der Verbandsliga Schleswig-Holstein – – – – – – Gut Heil Itzehoe

1989    Die 1. Damen spielt in der Landesliga – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe

. . . ins Jahr 1988 / 89

1988/89  Die 1.Herren spielen in der Regionalliga – 7.Platz – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Flemming Weinrich, Andreas Becker, Ulf Schmidt,
Dr. Joachim Schrautzer, Carsten Walter, Bernd Breiholz

Die 2.Herren spielen in der Landesliga Süd – 2.Platz mit  – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Norbert Oehlers, Jan Reher, Andreas Clausen, Jörg Hubrich,
Rolf Kulartz, Holger Blöcher

1.Damen spielt in der Verbandsliga – 2.Platz mit Lydia Mages, – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Hanna Gehrt, Andrea Walter, Imke Buhmann, Catrin Suhr

Catrin Suhr / Andreas Clausen Landesmeister im Jugend-Mixed – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1987 / 88

Die 1.Herren spielt in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
1.Platz und Aufstieg  in die Regionalliga mit Freddy Hansen, Andreas Becker,
Ulf Schmidt, Dr. Joachim Schrautzer, Carsten Walter, Bernd Breiholz

Andreas Becker Landesmeister im Herreneinzel – – – – – – – – – – – – – – – – – –  MTV 58 Itzehoe

Nicole Tappendorf / Yvonne Rühlow (Sparrieshoop)Landesmeister – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               im Mädchendoppel

1987     1. Herren spielt in der neugeschaffenen Oberliga Hbg./S.-H. – – – – – Gut Heil Itzehoe

. . . ins Jahr 1986 / 87

Die 1.Herren spielt in der Oberliga HH / SH – 2.Platz – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Freddy Hansen, Andreas Becker, Joachim Schrautzer,
Ulf Schmidt, Bernd Breiholz, Carsten Walter

Andreas Clausen, Sören Bruhn wurden Landespokalsieger der Schüler – – – MTV Itzehoe

Hanna Gehrt und Nicole Tappendorf werden Landesmeister – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
im Mädchen-Doppel

2.Herren – Aufstieg in die Landesliga Süd mit  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Jan Reher, Frank Steinmeyer, Holger Blöcher, Rolf Kulartz,
Justus Hilpert, Bernd Lindemann, Andreas Mohnberg

1986     1. Herren spielt in der neugeschaffenen Oberliga Hbg./S.-H. – – – – – – Gut Heil Itzehoe

1986 Michael Weinhold wird Deutscher Meister der – – – – – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe
Eisenbahn-Turn- und Sportvereine    

MTV Mitteilungsblatt 2.Vj. 1986

. . . ins Jahr 1985 / 86

Die 1.Herren spielt in 2. Bundesliga – 10.Platz – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Freddy Hansen, Andreas Becker, Dieter Jürgens, Joachim Schrautzer,
Jens Heuck, Ulf Schmidt

Nicole Tappendorf wird – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV Itzehoe
               – wird Landesmeisterin Schüler A im Einzel und Doppel
               – Norddeutsche Meisterin Schülerinnen-A-Einzel
               – Deutsche Vizemeisterin im Schülerinnen-A-Mixed
               – Schülerinnen-Landes-Ranglisten-Siegerin


Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die II. Bundesliga – – – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe
Die 1. Damen wurden Meister in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein
Birgit Ecklebe, Imke Dammann, Heidrun Scheel, Andrea Walter


1. Herren spielt in der neugeschaffenen Oberliga Hbg./S.-H. – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe

Die 2. Damen schaffte den Aufstieg in die Verbandsliga Schleswig-Holst. – – Gut Heil Itzehoe
Imke Buhmann, Lydia Mages, Silke Rieger, Anke Zöller

. . . ins Jahr 1984 / 85

Die 1.Herren spielt in 2. Bundesliga – 10.Platz – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
 Lars Hauth, Ulrich Tietje, Joachim Schrautzer,
 Norbert Oehlers, Ulf Schmidt, Thomas Pruter

Die  1. Herren spielt in der neugeschaffenen Oberliga Hbg./S.-H. – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe

. . . ins Jahr 1983/84

Die 1.Herren spielt in 2. Bundesliga – 6.Platz mit  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Walter Gründahl, Lars Hauth, Joachim Schrautzer,
Wolfgang Froese, Ulrich Winkler, Dieter Pätzel

Die 1. Herren wurde Landesmeister in der Verbandsliga S.-H. – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe

Walter Gründahl wird Landesmeister im Herren-Einzel – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe


1983 Birgit Ecklebe / Sabine Wenzel (Kiel) Deutsche Hochschulvizemeister – Gut Heil Itzehoe

. . . ins Jahr 1982/83

Die 1.Herren erspielt in 2. Bundesliga den 7.Platz mit – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
 Lars Hauth, Dieter Jürgens, Joachim Schrautzer,
 Ulrich Winkler, Dieter Pätzel, Norbert Oehlers

Lars Hauth nimmt – für Dänemark- an den TT-Weltmeisterschaften – – – – – MTV 58 Itzehoe
 in Tokio teil

Dieter Jürgens / Ulrich Winkler werden Landesmeister im Herren – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1981/82

Die 1.Herren erspielt in 2. Bundesliga den 2.Platz  – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Freddy Hansen, Lars Hauth, Uwe Hardtke, Joachim Schrautzer,
Dieter Pätzel, Norbert Oehlers

Freddy Hansen wird – für Dänemark- Vizeweltmeister der Senioren – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Justus Hilpert / Carsten Walter werden Landesmeister im Jungen-Doppel – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1980/81

Die 1.Herren erspielt in Regionalliga den 2.Platz – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
                 (Jens Krause, Alfred von Dollen, Uwe Hardtke, Knut Gollnow,
                Joachim Schrautzer, Dieter Pätzel)

Jens Krause wird 3-facher Herren-Landesmeister und – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               – 3-facher Norddeutscher Meister der Herren
                  (jeweils im Einzel, Doppel und Mixed)
               – Sieger der Norddeutschen Ranglistenspiele der Herren

Knut Gollnow wurde – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               – Deutscher Jugendmeister im Mixed
               – Norddeutscher Meister im Jungeneinzel
               – Landes-Ranglistenerster der Jungen
               – Landesmeister im Jungendoppel
               – 2.Platz bei den Deutschen Ranglistenspielen der Jungen
               – 3.Platz im Herreneinzel bei den Norddeutschen Meisterschaften
               – Berufung in Nationalmannschaftskader (Nachwuchs)
               – Teilnahme an den Jugend-Meisterschaften in der CSSR
               – Intern. Jugend-Meister von England im Jungen-Einzel
               – 2.Platz mit der Deutschen Jugend-Nationalmannschaft
               – Teilnahme an Intern.Jugend-Meisterschaften von Skandinavien,
                  Österreich, Berufungen in die Jugend-Nationalmannschaft

Alfred von Dollen erreichte den 3.Platz im Herren-Einzel bei den – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               – Norddeutschen Meisterschaften
               – Norddeutscher Meister im Herren-Doppel
               – Landesmeister im Herren-Doppel

Vier Teilnehmer des MTV an den Deutschen Meisterschaften in Böblingen: –   MTV 58 Itzehoe
Jens Krause, Alfred von Dollen, Knut Gollnow und Joachim Schrautzer

Andrea Walter und Knut Gollnow
wurden Landesmeister im Jugend-Mixed – MTV 58 Itzehoe

Ein echter SC Itzehoer.
Knut spielte in beiden Vereinen

Knut Gollnow – neugebackener Deutscher Meister

. . . ins Jahr 1979/80

Die 1.Herren erspielt in Regionalliga den 4.Platz – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
 (Jens Krause, Uwe Hartke, Norbert Oehlers, Dirk Koseler, Dieter Pätzel,
Joachim Schrautzer, Ulrich Tietje)

Jens Krause wird Sieger der Junioren-Bundesranglistenspiele – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               – erspielt den 10.Platz bei den Herren-Bundesranglistenspielen,
               – wird Norddeutscher Ranglistensieger bei den Herren
               – wird Sieger der Norddeutschen Junioren-Ranglistenspiele
               – Einsatz in der Junioren-Nationalmannschaft gegen Dänemark
               – Norddeutscher Meister im Herren-Einzel
               – Norddeutscher Meister im Herren-Doppel mit Alfred von Dollen
                  und im Mixed-Doppel mit Susanne Wenzel
                – Landesmeister im Mixed mit Susanne Wenzel aus Kiel

Andrea Walter wird Landesmeisterin im Mädchendoppel – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               (mit Kyra Schiffke aus Ratzeburg)

. . . ins Jahr 1978/79

Jens Krause wird Norddeutscher Meister im Herren-Doppel – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
                  (mit Alfred von Dollen aus Selk)

Jens Krause wird Landesmeister im Mixed – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
                  (mit Susanne Wenzel aus Kiel)

Die 1.Herren erreicht den 6.Platz in der Oberliga Nord – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
(Jens Krause, Uwe Hartke, Norbert Oehlers, Hans-Peter Stahl,
Joachim Schrautzer, Dieter Pätzel, Dirk Koseler, Karsten Brandt)

Die 2.Herren in der Verbandsliga – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –  MTV 58 Itzehoe
(Karsten Brandt, Walter Heesch, Ulf Schmidt, Thomas Pruter,
Heiko Krams und Mathias Fritz)

Jens Krause Landesmeister im Mixed mit Susanne Wenzel, Kiel – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Jens Krause Landesranglisten-Sieger – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Karsten Brandt Landesranglisten-Sieger der Jungenmeister – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1977/78

1.Herren Oberliga Nord – 3.Platz (Jens Krause, Norbert Oehlers, – – – – – MTV 58 Itzehoe
Uwe Hardtke, Joachim Schrautzer, Dieter Pätzel, Hans-Peter Stahl,

Karsten Brandt 3-facher Landesmeister in der Schülerklasse – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Berufung in die Schüler-Nationalmannschaft

Joachim Schrautzer wird Junioren-Einzel-Landesmeister – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Jens Krause Landesranglisten-Erster der Junioren – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Mathias Fritz / Heiko Krams Landes-Pokalsieger – – – – – – – – – – – – – –   MTV 58 Itzehoe

Mathias Fritz, Ulf Schmidt, Heiko Krams, Jürgen Matthes und – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Peter Jacobsen wurden Landes-Mannschaftsmeister der Jungen

Andrea Walter, Angelika Otte, Janette Hohnschildt und  – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Waltraut Nagel werden Landes—Mannschafts-Meister der Schülerinnen

Jens Krause wird Junioren-Landes-Ranglistersieger – – – – – – – – – – – – –   MTV 58 Itzehoe

9. Stör-Meisterschaft der Jugend – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1976/77

Die 1.Herren erreicht den 6.Platz in der Oberliga Nord – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Norbert Oehlers, Uwe Hardtke, Joachim Schrautzer , Hartmut Scheel,
Hans-Peter Stahl, Dieter Pätzel

Die 2.Herren erreicht den 4.Platz in der Verbandsliga – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
(Detlef Mügge, Wolfgang Schmidt, Walter Heesch, Peter Mell,
Otto Susemiehl, Karsten Brandt, Kai-Uwe Brandt)

Joachim Schrautzer wird Junioren-Einzel-Landesmeister – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Karsten Brandt wir Schüler-Einzel-Landesmeister und – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Norddeutscher Meister im Schüler-Mixed (mit Susanne Wenzel, Kiel)
und Landes-Ranglistensieger Schüler

. . . ins Jahr 1976

Deutsche Tischtennismeisterschaften – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Ausrichter Gut Heil/MTV Itzehoe

. . . ins Jahr 1975/76

Die 1.Herren wird Meister in der Landesliga Schleswig-Holstein – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Norbert Oehlers, Uwe Hardtke, Hans-Peter Stahl, Hartmut Scheel,
Dieter Pätzel, Joachim Schrautzer, Rolf Petersen
Aufstieg in die Oberliga Nord wird bei Wettkämpfen in Berlin geschafft

Die 1.Damen und 2.Herren steigen in die Verbandsliga ab – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1974/75

Die 1.Herren wird Meister in der Landesliga Schleswig-Holstein – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Norbert Oehlers, Uwe Hardtke, Hans-Peter Stahl, Joachim Schrautzer
Rolf Petersen, Wolfgang Schmidt
Aufstieg in die Oberliga Nord bei Wettkämpfen in Hamburg verpasst

Die 2.Herren wird Meister in der Verbandsliga und Aufsteiger in – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
die Landesliga (Walter Heesch, Detlef Mügge, Hans-Heinrich Hanke,
Peter Janz, Jens-Uwe Jensen, Werner Günther)

Die 3.Herren wird Meister der Kreisliga und Aufsteiger in die 2.Bezirksklasse – MTV 58 Itzehoe

Die 1.Damen spielt in der Landesliga und erreicht den 6. Platz – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
mit Brigitte Krause, Maren Roper, Birgit Schirrmacher, Birgit Hölck

. . . ins Jahr 1973/74

Die 1.Herren Landesliga kommt erneut auf den 2.Platz mit – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Uwe Hardtke, Norbert Oehlers, Rolf Petersen, Hans-Peter Stahl,
Walter Heesch, Joachim Schrautzer

Die 1.Damen spielt in der Landesliga und erreicht den 4. Platz  – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Die 2. Herren – Aufstieg in die Verbandsliga Süd – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

Uwe Hardtke wird Landes-Ranglistensieger der Junioren – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Joachim Schrautzer Teilnahme an der Deutschen Jugendmeisterschaft – – – MTV 58 Itzehoe
Norddeutsche Junioren-Rangliste (1. Uwe Hardtke, 7. Hans-Peter Stahl) – – MTV 58 Itzehoe
Norddeutsche Jugend-Rangliste (3. Joachim Schrautzer) – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Joachim Schrautzer wird Landes-Jugendmeister im Doppel und – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Mixed und Landes-Ranglistensieger der Jungen

. . . ins Jahr 1972/73

Die 1.Herren erreicht in der Landesliga Schleswig-Holstein den 2.Platz – – – – MTV 58 Itzehoe
mit Norbert Oehlers, Rolf Petersen, Wolfgang Schmidt, Uwe Hardtke,
Walter Heesch,  Hans-Peter Stahl

Joachim Schrautzer wird mit H.Qerchfeld (Kiel) Landesmeister – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
im Jugend Mixed und Landes-Ranglistensieger der Jungen

Uwe Hardtke Landes-Ranglistensieger der Junioren – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1971/72

Die 1.Herren wird Meister der Landesliga Schleswig-Holstein – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Norbert Oehlers, Rolf Petersen, Wolfgang Schmidt, Walter Heesch,
Uwe Hardtke, Jens-Uwe Jensen
Aufstieg in die Oberliga Nord bei Wettkämpfen in Sarstedt verpasst

Die 1.Damen wird Meister der Verbandsliga Schleswig-Holstein – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
und steigt auf in die Landesliga mit
Brigitte Krause, Birgit Schirrmacher, Maren Ropers, Rita Schmidt

Maren Ropers erreicht bei den Norddeutschen Ranglistenspiele – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
der Mädchen den 12.Platz
Joachim Schrautzer erreicht den 16. Platz bei den Jungen – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
              

. . . ins Jahr 1970/71

1. Herren Landesliga – 3.Platz mit  Norbert Oehlers, – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Manfred Lorenzen, Wolfgang Schmidt, Walter Heesch, Peter Janz, Jens-Uwe Jensen

. . . ins Jahr 1969/70

1. Herren Landesliga – 4.Platz mit  Norbert Oehlers, Peter Janz, – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Manfred Lorenzen, Wolfgang Schmidt, Jens-Uwe Jensen, Klaus-Peter Mehnert

Aufstieg der 1.Damenmannschaft in die Verbandsliga – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Maren Roper, Birgit Schirrmacher, Rita Schmidt, Vera Schulzendorf (Breiholz)

. . . ins Jahr 1968/69

1. Herren Landesliga – 4.Platz mit Peter Janz, Norbert Oehlers, – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Manfred Lorenzen, Jens-Uwe Jensen, Klaus-Peter Mehnert, Eckhard Reitze

Aufstieg der 2.Herren in die Verbandsliga mit Jochen Hiller, – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Michael Pieper, Artur Walter, Eckard Reitze, Hartmut Fröbe,
Manfred Knutzen, Otto Susemiehl  

 Ausrichter 1. Störmeisterschaften der Jugend – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1967/68

1. Herren Landesliga – 4.Platz mit Peter Janz, Manfred Lorenzen, – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Norbert Oehlers, Jens-Uwe Jensen, Fritjof Lötzsch, Klaus-Peter Mehnert,
Eckhard Reitze

Norbert Oehlers wird Landesjugendmeister im Einzel – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1966/67

1. Herren Landesliga – 6.Platz mit Manfred Lorenzen, – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
 Jens-Uwe Jensen, Artur Walter, Fritjof Lötzsch, Norbert Oehlers

Norbert Oehlers nimmt an der Deutschen Jugendmeisteraft – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
in Augsburg statt  

. . . ins Jahr 1965/66

Peter Janz Landes-Jugendmeister im Doppel mit Klausnitzer, Kiel – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Peter Janz Landes-Jugendmeister im Mixed mit Schulz, Ramsharde – – – – – MTV 58 Itzehoe

1. Herren Landesliga – 6.Platz mit Hans-Jörg Behrens, – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Manfred Lorenzen, Jens-Uwe Jensen, Artur Walter, Fritjof Lötzsch, Peter Janz

. . . ins Jahr 1964/65

1. Herren Landesliga – 6.Platz mit Hans-Jörg Behrens, – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Manfred Lorenzen, Jens-Uwe Jensen, Artur Walter, Fritjof Lötzsch, Günther Gossmann  

. . . ins Jahr 1963/64

1. Herren Landesliga – 5.Platz mit Hans-Jörg Behrens, – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Manfred Lorenzen, Jens-Uwe Jensen, Artur Walter, Fritjof Lötzsch, Günther Gossmann  

. . . ins Jahr 1963

Gründung der Jugendabteilung – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe

. . . ins Jahr 1962/63

Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Landesliga – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Hans-Jörg Behrens, Jens-Uwe Jensen, Artur Walter, Uwe Storm,
Manfred Lorenzen, Fritjof Lötzsch

. . . ins Jahr 1960/61

Aufstieg der 1. Herrenmannschaft in die Verbandsliga Süd – – – – – – – – – –  MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1958

Landesoffenes TT-Turnier im Rahmen der 100jahr-Feier des Vereins – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1956/59

Enormer Aufschwung in der Jugendabteilung – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Für die Spielzeit 1958/59 werden 4 Jugend-, 1 Damen- und
2 Herrenmannschaften gemeldet.

. . . ins Jahr 1955

Fünf Stammspieler der ersten Herren verlassen den Verein – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Abstieg aus der Landesliga in die Bezirksliga

. . . ins Jahr 1952/53

Der MTV stellt das stärkste Team im Bezirk West mit – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
 Steffens, Kaminski, W.Mohr, G.Mohr, Wilhelm und Bosch

Landesmeister im Jungen-Doppel: J.Koll /Plog (Kellinghusen) – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1951

Bezirksmeister und Aufstieg in die Landesliga. – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
Die Mannschaft spielt mit Regenhardt, W.Mohr, Kaminski,
Steffens, Schliwski und Bosch

. . . ins Jahr 1947/48

Aufstieg in die Bezirksliga  – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1947

Gründung der Tischtennisabteilung – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – Gut Heil Itzehoe


. . . ins Jahr 1941

Der MTV wird Bezirks-Mannschaftsmeister – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe

. . . ins Jahr 1940

Der MTV tritt dem Deutschen Tischtennisverband (DTTB) bei – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe
               und nimmt an den ersten Wettkämpfen teil


. . . ins Jahr 1938

Gründung der Tischtennisabteilung – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – MTV 58 Itzehoe