25.05.2021 | Zeltlager Lensterstrand

Pfingstwochenende am Lensterstrand

2020 hatten wir nicht die Möglichkeit am Zeltlager Lensterstrand schöne Tage zu verbringen bzw. unser Zeltlager durchzuführen. Das holen wir jetzt nach: über Pfingsten haben wir die Lenste Saison eröffnet (-:

Betreuer, Trainer sowie Leicht- und Triathleten haben über das verlängerte Wochenende die Coronabedingungen und Hygieneauflagen getestet, um einen Testlauf für das kommende Zeltlager durchzuführen. Ganz klar war bereits nach wenigen Stunden auf dem Gelände: der Lenste Zauber wirkt sofort! Glückliche Kinder, zufriedene Betreuer und motivierte Trainer!
Direkt nach der Ankunft wurden die Hütten und Zelte bezogen und nach dem Essen ging es direkt auf ein Kennlern-Ralley. Blindenstaffel, Sprint Jenga, Heuler Weitwurf und Biathlon stand auf dem Programm. Nach einer kühlen Nacht ging es am nächsten Morgen sportlich los: die Triathleten schwangen sich aufs Rennrad und für die Leichtathleten wurde es am Strand schweißtreibend. Am Nachmittag startete das Tischtennisturnier, welches uns über das Wochenende begleitet hat und Patrick sowie Fredi für sich entscheiden konnten. Am Abend wurden dann noch Karten- und Brettspiele rausgeholt. Sonntag stand für die älteren Athleten eine lange Radtour nach Fehmann an und alle anderen Athleten wurden von Iris und Moritz in einem Zirkel gefordert. Am Nachmittag wurden kleine (Sprint) Spiele gespielt und für die Triathleten stand Wechseltraining an: Rennen – schneller Aufstieg aufs Rad – kurze schnelle Radrunde – kurze Laufrunde – Pause (-: Am Abend gab es dann Stockbrot für die Kids und bis in den Abend wurde wieder gespielt. Das haben wir vermisst!
Der Montag wurde dann mit packen verbracht und einer kurzen Trainingseinheit bei schönem Wetter. Dann gab es noch leckere Nudeln von unserem Küchenteam Viola und Christel bevor es dann auf die Heimreise ging!
Parallel zu dem Aktivprogramm haben sich die Betreuer zusammengesetzt und sich Gedanken dazu gemacht, wie Lenste 2021 für die SCI Kids aussehen kann. Aus unserer Sicht halten sich die Einschränkungen vor Ort in Grenzen, so dass der Spaß nicht zu kurz kommt. Nun gilt es schnell die Anmeldung auf den Weg zu bringen, um dann schöne Tage an der Ostsee zu verbringen. Das wird richtig schön, bunt und lustig!