Allgemein

22.01.2023

Tischtennis im SCI – 1.Halbjahr 2023

TT-Herren des SC Itzehoe punkten gegen den Abstieg

In der  Tischtennis – Landesliga Süd stand der SC Itzehoe nach der Hinserie mit 7:11 Punkten auf dem 7.Platz. Der Abstand zu einem  Abstiegsplatz betrug nur 2 Punkte.

Sehr konzentriert reisten die Itzehoer zum Tabellenletzten zur SG Kölln-Reisiek. Dort gelang ein wichtiger 7:3 Sieg. Die Väter des Erfolgs waren Jörg Hubrich und Peer-Olaf Reich. Sie gewannen im oberen Paarkreuz mit großem Einsatz das Doppel und jeweils zwei  Einzel. Die Gegenwehr der Gastgeber war  groß, in beiden Einzeln musste Jörg Hubrich über 5 Sätze gehen.

Im unteren Paarkreuz sicherten Niklas Hubrich und Ulli Kapell mit deutlichen 3:0 Erfolgen gegen Daniel Kayser den Auswärtssieg. 

Am kommenden Freitag um 20 Uhr kommt mit dem  TUS Esingen ein Team aus der oberen Tabellenhälfte  in die Lehmwohldhalle.  Mit der Unterstützung ihrer Fans hofft der SCI, weitere Punkte gegen den Abstieg zu holen.

Von links:  Jörg Hubrich, Peer-Olaf Reich, Ulli Kapell und Niklas Hubrich freuten sich über den gelungenen  Rückrundenstart

Ein friedliches, frohes und gesundes Jahr 2023 wünscht die Spartenleitung und die Übungsleiter allen Spielerinnen und Spielern.

Die Spartenleitung mit: Andreas – Frank – Tim Lukas – Horst

zur Seite: Tischtennis im SCI – 2.Halbjahr 2022

zur Seite: Tischtennis im SCI – 1.Halbjahr 2022

zur Seite: Tischtennis im SCI – 2.Halbjahr 2021

zur Seite: Tischtennis im SCI – 1.Halbjahr 2021

zum Archiv: Wir blicken zurück . . .